Spendenlauf zu Gunsten des Kunstrasen-Projektes der SG Welper

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

ich_bin_welper

Liebe Freundinnen und Freunde der SG Welper,
liebe Förderinnen und Förderer des Kunstrasenprojektes,
wie ihr sicherlich schon gehört habt, veranstaltet die Fußballabteilung der SG Welper am kommenden Samstag (06.10.2012) einen Spendenlauf auf der Sportanlage an der Marxstraße, um Geld für den Bau eines Kunstrasenplatzes zu sammeln. Hier noch einmal alle wesentlichen Infos:

Spendenlauf? Wie geht das denn?
Bei unserem Spendenlauf sucht sich jeder Läufer / jede Läuferin mehrere Spender, die ihm / ihr pro gelaufener Runde einen Betrag X ist spendet. Dafür wird das als Anlage beigefügte Formular verwendet.
Am Samstag werden alle gelaufenen Runden in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr gezählt. Pro gelaufener Runde wird nun der zugesagte Spendenbetrag fällig.
Dieser kann dann bar am Veranstaltungstag oder im Nachgang per Überweisung auf das Spendenkonto gezahlt werden.
Ein Beispiel: Onkel Hubertus möchte seinem Neffen pro gelaufener Runde 2,00€ spenden, Tante Klara 1,00€. Der Neffe läuft während der Veranstaltung insgesamt zehn Runden. Onkel und Tante spenden demnach insgesamt 30,00€ für das Kunstrasen-Projekt – 20x1,00€ der Onkel, 10x1,00€ die Tante!

Der Ablauf der Veranstaltung:
Im Vorfeld geht jede Läuferin / jeder Läufer mit dem beigefügten Formular auf Spendersuche.
Der ausgefüllte Zettel wird dann am 06.10.12 ab 11.00 Uhr am Jugendraum auf der Sportanlage bei Michael Lenz oder Michael Boehnke abgegeben. Im Gegenzug dafür gibt es dann eine Startnummer.
Nun besteht bis 16.00 Uhr die Möglichkeit, so viele Runden zu laufen, wie man möchte. Diese werden von Streckenposten gezählt und dokumentiert.
Anschließend wird der Zettel von Michael Lenz und Michael Boehnke ausgewertet und die zu spendende Summe bestimmt.
Diese kann dann direkt bei den beiden bezahlt werden. Alternativ dazu bekommt ihr einen Zettel mit der Kontonummer zwecks Überweisung mit.
Formular für Läufer zum Download